12.133 Bäume sind
bereits
gepflanzt.

 

... der Kälte getrotzt!

Gestern trotzen 13 Teilnehmer*innen der eisigen Kälte und nahmen am Obstbaumschnittkurs von Waldwuchs teil. Unter der fachkundigen Anleitung von Obstbaumexperte Oleg Ceban erhielten die ersten Bäume einen neuen Haarschnitt. Der Holzabschnitt kann zukünftig für die Erweiterung der Totholzhecken genutzt werden, um den Lebensraum für Tiere und Insekten im Obstwuchs-Arboretum zu erweitern.

 

Am 04.02.24 steht der zweite Kurs an – Interessierte können sich über die VHS-Seite anmelden.

... früh' übt sich im Klimaschutz!

Was ist Klimawandel und was ist Wetter? Und was haben wir Menschen damit zu tun?

Dies und außerdem die pädagogische Aufbereitung für Grundschul- und Kindergartenkinder waren letzte Woche unsere Themen bei dem Workshop zur KitaKiste „Baum“ in Oeversee.

Diese Fortbildung ermöglicht den Erzieher*innen, sich die KitaKiste auszuleihen und die 5 Einheiten rund um Bäume und Ökologie in der Einrichtung angepasst an die jeweilige Kindergruppe durchzuführen.

Die Projektwoche kann mit der Pflanzung eines Apfel(Schnuller)Baums auf dem Kitagelände beendet werden.

Bildung für nachhaltige Entwicklung kann nicht früh genug beginnen!

Los gehts, mach Dein FÖJ-Jahr bei Waldwuchs!

                   

Bist du jung und motiviert, dich für ein Jahr zu engagieren? Möchtest du Erfahrungen sammeln, statt auswendig zu lernen? Interessierst du dich für Umwelt- und Klimathemen und würdest gerne mit jungen Menschen arbeiten?

Wie wär's mit einem "Freiwilligen ökologischen Jahr" (FöJ) bei Waldwuchs?

Bei uns erwarten dich Aufgaben wie das Arbeiten in der Natur, die Erarbeitung von Materialien, Workshops, Vorträge, Exkursionen und praktischer Klimaschutz mit Schüler*innen. Öffentlichkeitsarbeit und das Einarbeiten in theoretische Themenkomplexe rund um den Klimaschutz gehören ebenfalls dazu.

Bewirb dich bis zum 15.02.2024 unter www.oeko-jahr.de (Kennzahl 241 auf der Liste). Dein FÖJ würde am 1.08.2024 bei uns starten.

Wir freuen uns auf dich!

Obstschnitt lernen, es gibt noch Restplätze für den Februartermin!

Du fragst dich, wie du deine Bäume pflegen und ihre Produktivität unterstützen kannst?

Dann melde dich für unseren Obstbaumschnittkurs an!

Im Januar (ausgebucht) und am 4.2.2024 von 10 Uhr bis 16 Uhr machen wir uns auf den ObstWUCHS-Aboretum ans Werk, angeleitet von unserem Fachmann Oleg Ceban (Baumschule Ceban). Noch sind Plätze frei. Sichere dir jetzt einen Platz unter

https://www.vhs-flensburg.de/kurssuche/kurs/Obstbaum-Schnittkurs/241-21158

 Bitte nehmt Garten- und Astscheren, ggf. Handschuhe, Verpflegung und eine wetterfeste Ausrüstung/Kleidung mit. Für Heißgetränke sorgen wir!

 Wir freuen uns auf euch! 🌳

Wir produzieren endlich eigenen Strom!

Auf dem Dach der Klimabotschaft Flensburg wurde kürzlich eine PV-Anlage installiert. Diese Plug-In-Anlage dient nicht nur als Lernort, sondern auch als lebendiges Beispiel für saubere Energieerzeugung und die Integration nachhaltiger Technologien. Wir freuen uns sehr über die Installation dieser kleinen aber feinen Anlage, die uns ermöglicht, Schülerinnen das Thema Solarenergie näherzubringen. Mithilfe von Experimenten, Workshops und praxisorientierten Methoden wollen wir das Verständnis für erneuerbare Energien fördern und Schülerinnen inspirieren.

Diese Anlage mit einer Leistung von 0,6 Kwp zeigt, dass der von der Sonne gelieferte Strom nicht nur umweltfreundlich, sondern auch kostenlos und frei-Haus ist. Eine großartige Gelegenheit, um die erneuerbare Energiequelle in vollem Glanz zu präsentieren.

 

Ein herzliches Dankeschön geht an die Nord-Ostsee Sparkasse für die Förderung sowie an unseren Partner Enerix-nordostsee, der die Installation auf dem Dach ermöglicht hat!

Weihnachten steht vor der Tür...

Alle Jahre wieder... kommt Weihnachten ganz unverhofft!  :-)

Jeder Baum bindet CO2! So auch die für 2023 am Freitag mit Schüler*innen der Zentralschule Harrislee gepflanzten 35 Waldgeschenke (Stieleichen). Diese Bäumchen haben nun ihr neues Zuhause auf unserer Waldgeschenk-Fläche in der Marienhölzung gefunden. Ihr möchtet auch Zukunft verschenken, möchtet jemandem eine Freude machen und sucht ein ökologisch sinnvolles und nachhaltiges Geschenk? Entscheidet  Euch doch für das Waldgeschenk und verschenkt so Zukunft! So leistet Ihr einen wertvollen und nachhaltigen Beitrag für den Natur- und Klimaschutz. Und das nicht nur für unseren Norden, denn dieses Waldgeschenk trägt auch zum weltweiten Klimaschutz bei. Das Waldgeschenk ist passend zu jedem Anlass: Zu Weihnachten, zu Geburtstagen, zur Geburt eines Kindes, zum Jubiläum oder zum Hochzeitstag?
 
Wir wünschen Euch ruhige Feiertage und ein gesundes neues Jahr 2023!
 
www.waldwuchs-flensburg.de/unterstuetzung/waldgeschenk 

230 Rotbuchen am Ostseebad mit Schüler*innen der Ramshardeschule gepflanzt!

In Zusammenarbeit mit dem TBZ-Flensburg haben wir am Donnerstag im Rahmen des Projekts „Bäume pflanzen für die Zukunft“  mit einer 3. und einer 4. Klasse (insgesamt 38 Kindern) der Ramsharde Schule 230 Rotbuchen am Ostseebad gepflanzt. Wir haben, wie für dieses Format selbstverständlich, die Schüler*innen im Vorfeld in der Schule besucht und Workshops zu Themen Klimawandel, Klimaschutz und die ökologische Bedeutung von Bäumen durchgeführt. Heute war nun der Abschlusstag im Wald, und die Schüler*innen haben sehr fleißig mit angepackt, um aktiv zum Klimaschutz beizutragen! Das TBZ-Flensburg hat uns die Pflanzfläche zur Verfügung gestellt und sie im Vorfeld für die Grundschulkinder vorbereitet, wodurch alle Bäume super in den Waldboden eingebracht werden konnten. Als Abschluss gab es für die Schüler*innen einen warmen Apfelsaft zum Aufwärmen nach getaner Arbeit, eine Urkunde und einen Pflanzwürfel, damit sie zu Hause auf der Fensterbank einen Baum selbst ziehen können und das Projekt so noch eine Weile nachwirkt. Wir hatten heute eine Menge Spaß und möchten allen fleißigen Helfer*innen danken!

Gebietsgemeinschaft Grünes Binnenland sammelt Spenden!

Die „Gebietsgemeinschaft Grünes Binnenland“ hat in Zusammenarbeit mit ihren Ferienunterkunfts-Vermieter*innen und deren Gästen* Spenden für Waldwuchs gesammelt!

Die Aktion hat insgesamt 600,-€ zusammengetragen und wir freuen uns riesig! :-))  Die Spendenmittel fließen selbstverständlich in unsere Seminararbeit zum Thema Klimaschutz mit Kindern und Jugendlichen.

Kurzerhand haben wir als Dankeschön, zwei der Vermieterinnen, jeweils einen Baum überreicht und sie so zu Waldwuchs-Baumpatinnen gemacht ;-) . Diese Bäume haben also ab sofort einen dauerhaften Urlaubsstandort in den zwei Ferienhausgärten erhalten.

Workshops an der Ramshardeschule!

Bäume nehmen CO2 auf, speichern den Kohlenstoff und geben den Sauerstoff wieder ab. Doch sie können noch viel mehr: Die Umgebungsluft kühlen, Wasser speichern, Rohstoffe liefern und einen Lebensraum für über 500 Insektenarten bilden. So sind sie ein wichtiges Mittel zum Entgegenwirken gegen die Menschen gemachte Klimaerwärmung.

Dies und noch einiges mehr haben wir in den zwei Workshops „Klimawandel“ und „Wald“ mit einer 3. und einer 4. Klasse der Ramsharde Schule Flensburg gestern und heute behandelt. Die Workshops sollen als Vorbereitung für den praktischen Teil dienen, der die Pflanzung von 700 Buchen am Ostseebad beinhaltet - "...pflanzen für die Zukunft!"

Wir haben uns sehr über das Interesse der Schüler*innen in den Workshops gefreut und freuen uns auch schon auf die große gemeinschaftliche Pflanzaktion! Dafür warten wir aber noch den Frost ab, damit die Bäumchen keine kalten Füße bekommen! ;-)

1513 Bäume finden neues Zuhause! Baumpatenausgabe 2023 (vom 24.-26.11.2023)

Am letzten Wochenende (24.-26.11.2023) fand die Baumpaten*aktion zum wiederholten Male statt.

Unter dem bewährten Motto: Bäume suchen ein neues Zuhause mit Familienanschluss konnten wir an den drei Tagen 1513 Bäume an 276 Baumpate* vermitteln.

In Flensburg konnten bei dieser wiederholten Waldwuchs-Aktion 58 Bäume ein neues Zuhause in den Privatgärten von 15 Baumpaten* finden.

Im Kreis Nordfriesland war die Nachfrage auch in diesem Jahr schier überwältigend. 945 Bäume fanden in 177 Gärten ein neues Zuhause mit Familienanschluss.

Im Kreis Schleswig-Flensburg, wo die Aktion nun auch zum wiederholten Male angeboten war, wurden 510 Bäume an 84 Paten* vermittelt.

"Wir sind überzeugt, dass alle Laubbäume ein freundliches und behütetes Zuhause gefunden haben!"

Wir bedanken uns bei den Sponsor*en und Unterstützer*innen welche diese großartige Aktion im Jahr 2023 wieder ermöglicht haben.

Finanziell wurde die Baumpatenschaft in Nordfriesland vom Kreistag mitfinanziert und der Schirmherr Landrat Florian Lorenzen hat selber mit angepackt und Bäume an die Nordfries*innen verteilt.

Hauptsponsor in Flensburg war die AZF-Gruppe

Im Kreis Schleswig-Flensburg übernahm die VR Bank Nord eG das Hauptsponsoring.

Wir von Waldwuchs freuen uns, dass die neuen Familienbäume in ein so freundliches Umfeld und sorgende Hände übergeben werden konnten.
   

Kooperationspartner & Sponsoren

Waldwuchs Flensburg ist ein Projekt des Flensburger Jugendring e. V.

Geschäftsführer
Helge Affeldt

Zur Exe 25, 24937 Flensburg
Fon +49(0)461 5700470
buero@flensburger-jugendring.de
www.flensburger-jugendring.de